Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Aktuelle Termine:

 

Musikalische Andacht:

7. April 2018 um 19 Uhr
Ulrichskirche Eberstadt

Konzert mit Band:

5. Mai 2018 um 19 Uhr,
Musikschule Neckarsulm 
(bereits ausverkauft!)

 

 

 

 

Über uns

Wer sind wir?

Die Scouts wurden 1981 aus der Pfadfinderband "The Scouts" und Jugendleitern der Kirchengemeinde Sankt Johannes in Neckarsulm gegründet. Der Scouts-Chor mit seinen aktuell rund 25 Sängerinnen und Sängern im Alter von 16 bis 60 Jahren und seiner 5 Musiker starken Band ist für Gospels und christliche Pop- und Rockmusik bekannt.

Seit seinem Bestehen hat der Scouts-Chor weit über 450 Gottesdienste, Hochzeiten, Andachten und Konzerte in Neckarsulm und anderen Gemeinden musikalisch begleitet. Darunter waren auch Auftritte beim Deutschen Katholikentag, dem Jubiläum der Diözese Rottenburg, dem Eine-Welt-Fest und der Landesgartenschau.

Außerdem wurden in den vergangenen Jahren mit Benefizkonzerten insgesamt über 15.000 Euro an Spenden gesammelt, mit denen wohltätige Organisationen wie z.B. die AIDS-Hilfe Unterland in Heilbronn oder der Verein Herzkinder Unterland e.V. unterstützt wurden.

Daneben wurden verschiedene musikalische Projekte mitgestaltet und mit dem regelmäßig stattfindenden Musiktag Music & More, der unter anderem vom Scouts-Chor initiiert wurde und mitorganisiert wird, ein Treffpunkt für jung und alt geschaffen, auf dem in Workshops von Profis die Möglichkeiten zur modernen Chorgestaltung (Gesang, Choreografie, Bandbegleitung, etc.) vermittelt werden.

Der Scouts-Chor kann in verschiedenen Besetzungen für viele Gelegenheiten wie z.B. Hochzeiten, Taufen und Feiern gebucht werden. Hierzu kann über das Nachrichtenformular einfach eine Anfrage gestellt werden.

 

Unser Dirigent - Jan Riedel:

Mit 12 Jahren begann Jan Riedel (geb. 1973) seinen „Weg an den Tasten“. Seine musikalische Ausbildung führte den Sohn eines Geigers der Nordwestdeutschen Philharmonie vom Kloster Maulbronn in ein Studium an der staatlichen Hochschule für Musik in Karlsruhe, wo er bei Prof. Hans-Joachim Haarbeck das Spielen der Orgel, bei Christine Daxelhofer das des Cembalos und des Hammerflügels und bei Prof. Günter Reinhold das des Klaviers verfeinerte. Daneben absolvierte er in Karlsruhe eine Chorleiterausbildung bei Prof. Martin Schmidt, Prof. Frank Leenen, damals Domkapellmeister in Rottenburg und Sir Michael Procter aus London. Der Multi-Instrumentalist besuchte außerdem zahlreiche Fortbildungen unter anderem bei Harold Lenselink aus Amsterdam (Jazzchor), Robert Sund aus Stockholm (Popchor) und Tore W. Aas aus Oslo (Gospelchor). Gerade seine Begegnungen mit Tore W. Aas und die seit der Schulzeit regelmäßigen Treffen mit dem Gospel-Urgestein Berthold Engel haben ihn musikalisch und in seiner musikalischen Beziehung zu Gott und Jesus Christus sehr geprägt, wofür er bis heute sehr dankbar ist. Der Diplom-Betriebswirt ist heute Mitglied der Geschäftsleitung eines süddeutschen Industrieunternehmens.

Wir sind froh und dankbar, dass Jan seit März 2016 unser Dirigent ist - und das Dank der Klais-Orgel in St. Dionys in Neckarsulm. Wer mehr über diese Zufalls- oder Schicksalsgeschichte wissen will - einfach fragen.... :-)